Schlagwort

Backofen
Von diesem Rezept habe ich immer wieder gelesen und wollte es nun auch endlich einmal ausprobieren. Ich sage nur so viel: Für mich ein Baguettekiller. Als Beilage zum Grillen oder auch für eine Käseplatte unschlagbar. https://www.wagners-kulinarium.at/tessiner-baumnussbrotDietmar Wagner Ich habe zwei Anläufe genommen. Der erste Versuch ist mir nicht gelungen, da der Teig später viel zu...
Eine kleine Köstlichkeit, schnell zubereitet – nach Art von Madeleines. Mangels der passenden Form einfach als Muffins gebacken. Die einfache Menge des Rezeptes hat perfekt für 12 Muffins gereicht. Aufschneiden, Eierlikör und eine Kugel Eis dazu. Perfekt. https://www.marcelpaa.com/rezepte/madeleines/Marcel Paa Die Masse habe ich mit dem Planetenrührwerk der Ankarsrum vermischt und aufgeschlagen. Aber auch ein Handrührer...
Ich bin in mehreren Facebook Gruppen zum Thema „Backen“ unterwegs. Hier schnappt man immer wieder neue Dinge auf und stößt auf bislang unbekannte Onlineshops. Gerne stöbere ich dann nach interessanten Zubehören, Mehlen oder ähnlichem. So erging es mir kürzlich mit der Seite von Ketex. Hier gibt es kleine Partybrotformen. Hochwertig verarbeitet und eine coole Idee...
Wer einen oder mehrere Sauerteig(e) in seinem Kühlschrank hat weiß, dass immer wieder Reste durch das regelmäßige Füttern anfallen. Ich versuche hier, immer die benötigte Menge anzufüttern. Aber ab und an lässt es sich einfach nicht vermeiden. Auf keinen Fall wegwerfen! Die Reste gebe ich immer wieder gerne als Aromageber in Brote, Brötchen oder sonstiges...
Seit einigen Jahren versuche ich mich nun schon an Pizzateig. Dabei wurden viiiiiele Rezepte für den Teig ausprobiert. Erfolge, Misserfolge – es war alles dabei. Aber so richtig zufrieden war ich nie. Bis jetzt? Mein Fazit der letzten Jahre: Lange Teigführung mit Übernachtgare im Kühlschrank ist wichtigWenig Hefe ist das ZielEin wenig (Weizen)Sauerteig ist gut,...
Es gibt so viele interessante Blogger da draußen im Web. Eine davon ist Slava. Ich könnte stundenlang bei ihr stöbern und mich dennoch nicht entscheiden, was ich leckeres nachkoche oder backe. Ich habe zudem alle ihre Bücher, die ebenfalls empfehlenswert sind. Super softe zweifarbige Double Schoko Röllchen. Das zwingt einen ja quasi zum Nachbacken. Hier...
Ich habe für diese Woche ein spezielles Brotrezept gesucht. Ein saftiges Roggenbrot mit Körnern, hohem Vollkornanteil und Schrot sollte es werden. Fündig geworden bin ich bei Ketex. Ein Rezept aus dem Jahre 2011. Dort ist es mit 5-Korn Schrot gebacken, ich habe von der Adler-Mühle jedoch die 7 Korn Mischung. Also einfach etwas angepasst. https://ketex.de/blog/5-korn-kruste/Ketex...
Ich muss zunächst darauf hinweisen, dass ich ca. 35 Jahre kein Freund von Spargel war. Bei uns gab es den früher quasi so lange gekocht, bis er von alleine zerfiel, nur mit Sauce Hollandaise und einem gewöhnungsbedürftigen Schinken vom örtlichen Schlachter. Kurzum: Ich habe Spargel gehasst. Aber manche Dinge ändern sich ja, wenn man offen...
Ich suche regelmäßig nach interessanten Brotrezepten. Manchmal sprechen mich die verwendeten Mehle an, manchmal nur die Optik des Brotes oder auch die Art der Zubereitung. 
Es ist einige Zeit her, dass ich Bier als alleinige Flüssigkeit für ein Brot gewählt habe. Die Ergebnisse waren aber immer sehr gut. Daher habe ich gestern mal nach einem neuen Rezept gesucht. Dies war vielversprechend. https://brotwein.net/brot-bierbrot-mit-dunkelbier-und-roggensauerteig-621 Ich habe zwei Sauerteige (Roggen nach Rezept und 100/80/10 LievitoMadre) genommen. Und diese vorher aufgefrischt. Dennoch habe ich...
1 2

Meine neuesten Beiträge

Dieser Blog nutzt Cookies, um die beste Darstellung zu ermöglichen. Mehr erfährst Du unter Datenschutz
OKDatenschutz

GDPR

  • Info
  • Google Analytics

Info

Primär nutzt dieser Blog Cookies für die reibungslose Funktion sowie für Google Analytics (Analyse des Nutzungsverhaltens). Dies hilft mir beim Aufbau des Blogs. So erkenne ich, welche Beiträge für die Besucher interessant sind. Durch Deine Unterstützung sorgst Du somit für weiteren, interessanten Lesespaß. 

Deine IP wird anonymisiert und lässt keine Rückschlüsse auf Deine Person zu. 

Mehr dazu erfährst Du auch im Bereich Datenschutz

Google Analytics

Deine IP wird standardmäßig anonymisiert.

Zusätzlich kannst Du hier die statistische Erfassung Deiner Seitenbesuche ganz ausschalten.