Kategorie

Rezepte im Praxistest
Ich hatte kürzlich drei verschiedene Pizzateige angesetzt, um die Unterschiede direkt nebeneinander auswerten zu können. Einen Teil habe ich als klassische Pizza verbacken, einen Teil eingefroren und dann war da noch diese Portion übrig. Zeit, erstmalig eine Calzone auszuprobieren. Da das Wetter draußen nicht einladend war, blieb der Pizzaofen kalt und es wurde direkt im...
Unser Silvestermenü 2021. Rucola Ricotta Ravioli. Sag das zehnmal schnell hintereinander. Ein Zungenbrecher. Vor Weihnachten erwarb ich noch die Nudelwalze für unsere Küchenmaschine – Ankarsrum Assistent. Und so entstand der Wunsch, am Silvesterabend etwas Nettes zu zweit zu kochen. Und das neue Zubehör dabei einzubinden. Nach ein wenig Recherche und Studium diverser Blogs und Youtubekanälen...
Ich hatte vor kurzem ja von meiner Vorliebe für warme Pfannengerichte zum Frühstück berichtet. Hier habe ich noch eine kleine, schnelle Variante, die man ebenso direkt auf den Tisch stellen und aus der Pfanne „naschen“ kann. Ich bin zwar kein Ernährungsberater, aber es ist alles enthalten, was Du brauchst. Kohlenhydrate, Proteine und Fett. Was auf...
Ich stelle gerade fest, dass ich Shakshuka hier noch gar nicht auf dem Blog habe. Irgendwie war ich fest der Überzeugung, ich hätte diesen Klassiker schon einmal vorgestellt. Nunja, das hole ich nach. Hier und jetzt geht es um eine Abwandlung. In letzter Zeit habe ich am Wochenende häufiger Lust auf ein warmes, herzhaftes Frühstück....
Die ersten 25 Jahre meines Lebens habe ich so gut wie keine Pasta gegessen. Die gab es bei uns zu Hause nicht – was der Bub nicht kennt und so weiter. Dann habe ich gemerkt, dass Spaghetti und Co doch einige interessante Varianten zu bieten haben. Insbesondere in allen Variationen mit Schinken Sahne Sauce. Durch...
Bei einer der letzten Pizza Sessions blieben zwei Teiglinge und Käse übrig. Ich hatte mich dann, vor ca. zwei Monaten entschieden, einen Test zu starten. Welches Ergebnis erzielt man, wenn man eine fertig ausgebackene Pizza vakuumiert und einfriert? Ausgangslage war also ein normaler neapolitanischer Teig, 48 Stunden gereift. Ich habe ihn als Pizzabrot gebacken, ohne...
Ein Klassiker des BBQ. Gehört zwar nicht zur „Holy Trinity“ (Pulled Pork, Beef Brisket und Spareribs), aber so ziemlich jeder Hobbygriller hat es vermutlich schon mal probiert. Du kennst es nicht? Dann ist es Zeit für Weiterbildung und einen anschließenden, eigenen Versuch. Für das Drunken Chicken habe ich mir beim Bauern ein frisch geschlachtetes Huhn...
Zwiebelliebe. Da ist sie wieder. Nachdem ich kürzlich die Röstzwiebeln hier probiert und für gut befunden hatte, fand ich folgendes Youtubevideo aus dem Münsterland. Einfach kalt eingelegte Zwiebeln – ohne viel SchnickSchnack. Das musste ich auch probieren. Wer gut aufgepasst hat, konnte sie auch schon in einem der vorherigen Beiträge entdecken. Da habe ich mal...
Ich liebe Bratkartoffeln. Eine meiner Leibspeisen. Aber sie sind auch eine für mich unerklärliche Wissenschaft. Jeder kennt sie aus dem Restaurant: Außen knusprig, leicht fettig, innen weich, kaum gewürzt und dennoch herzhaft und ein Traum als Beilage zu jeder Mahlzeit. Das ist zu Hause nicht leicht hinzubekommen. Es gibt so unendlich viele Varianten: Scheiben, Würfel,...
Zwiebelliebe. Kurz und knapp. Ich vertrage sie nur schlecht, aber ich liebe sie. Die Zwiebel. Für ein Brötchenrezept brauchte ich kürzlich Röstzwiebeln. Und da wir keine mehr zu Hause hatten, suchte ich nach Rezepten, ob man sie nicht einfach selbst herstellen kann. Habe ich mir nie Gedanken zu gemacht. Das sind so Produkte für HotDog...
1 2 3 5

Meine neuesten Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner