Schlagwort

Natur
Wässert man regelmäßig den Rasen, um die ausgebrachte Nachsaat feucht zu halten, zieht man allerlei Tierchen an. Da freuen sich dann Vögel, Tauben, Kröten und eben auch Schnecken. Das Interessante dabei: Beobachtet man sie, bewegen sie sich in dem typisch bekannten Schneckentempo. Gefühlt ein Meter pro Stunde. Guckst Du aber nicht hin, dann scheinen sie...
Müsste der dritte Sonnenaufgang hier auf dem Blog sein, wenn ich mich nicht ganz irre. Bei dieser aktuellen Luft (Biowetter) ist an erholsamen Schlaf für mich nicht zu denken. Dann kann man auch kurz einmal aufsteigen und einen passenden Moment abwarten. Ich habe den Akku mit 30 Minuten völlig leer gesaugt, bis der Copter von...
Aus familiären Gründen ist mein Fotostream derzeit eher überschaubar. Daher ist auch die Auswahl nicht sonderlich groß. Und ein großer Teil davon stammt aus dem heimischen Garten, der aktuell sehr viel Pflege verlangt. Daher auch diese Woche eine Blume. Pfingstrosen. Wissen für Angeber: Weltweit gibt es 32 verschiedene Arten von Pfingstrosen. In Asien steht die...
Gibt es denn hier nur noch Blumen als Foto der Woche? Zugegeben, ich bin momentan etwas schlampig, was das Thema Drohnen angeht und muss meine beiden Multicopter zwingend wieder reaktivieren. Aber derzeit finden sich im Garten immer neue, blühende Schönheiten. Und das nutze ich aus. Auch für einen Jahreskalender für meine Eltern für 2023. Hier...
Diese Woche habe ich gleich mehrere interessante, teils auch sehr lustige Fotos in meinem Fotoordner. Da fällt es mir einmal wieder schwer, die Entscheidung zu treffen. Aber ich nehme diese Makroaufnahme, die mit dem iPhone 12 Pro entstand. Die Funktion ist super. Ans Objekt langsam heranführen und ab einem gewissen Zeitpunkt stellt die Kamera um...
So ganz genau konnte ich sie nicht identifizieren. Aber ich vermute, dass es verschiedene Arten von Rhododendron sind, die gerade im Garten “explodieren“. In allen möglichen Farbvarianten. Kennst Du Dich damit aus und kannst es mir verraten? Per Google Lens kann ich Rhododendron / Azaleen eingrenzen. Die nächsten Büsche fangen auch schon an, die Knospen...
Zugegeben sind die Fotos aktuell sehr blumenlastig. Aber ich habe mich früher nie sonderlich dafür interessiert. Und aktuell finde ich die Entwicklung sehr faszinierend. Quasi täglich neue Farben, neue Blüten, neue Entdeckungen im Garten. Wenn dann die Sonne noch perfekt steht, entsteht aus dem Zufall heraus eine für meine Ansprüche schöne Aufnahme. Wie sieht es...
April April…. Eigentlich schaue ich seit einiger Zeit täglich auf die Wettervorhersage, wann der beste Zeitpunkt zum Düngen und Nachsäen ist. Der Boden ist warm genug, aber ich möchte eigentlich ein paar Tage abpassen, an denen es regnet. Damit ich nicht selber Wasser auf die Fläche aufbringen muss. Ziel war ursprünglich das erste April Wochenende,...
Da ist er endlich. Der Frühlingsanfang. Mit (leider nur kurzfristig) warmen Temperaturen und Eröffnung der KurzeHosenSaison. Und nun auch erste Blumen, die den Garten etwas bunter machen. Man muss sich auch an den kleinen Dingen des Lebens erfreuen. Statt einem Foto der Woche gibt es daher diese Woche einmal die FOTOS der Woche. Die anderen...
Schneeglöckchen im Februar, Goldregen im Mai….. Wieder ein direkter Ohrwurm für alle, die sich noch an Heintje und seine Melodie erinnern können. Hier sehen wir die Galanthus nivalis – das kleine Schneeglöcken, das Mitte Februar (hoffentlich) Vorbote des Frühlings ist. Wikipedia vermeldet, es sei die einzig in Mitteleuropa natürlich vorkommende Schneeglöchengattung. Wissen für Angeber: Die...
1 2 3 4

Meine neuesten Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner