Foto der Woche (49/20)

0

Weihnachten rückt näher. Die Geschenke sind besorgt. Zeit, sich an die Verpflegung zu machen. Traditionell gab es in den letzten Jahren an Heiligabend kaltgeräucherten Lachs. So auch wieder in diesem Jahr. Draußen sind um die 10 Grad tagsüber, überwiegend trocken. Für mich der perfekte Zeitpunkt, die Räuchertonne (alias UglyDrumSmoker) anzuwerfen.

Heute waren wir im Großhandel und diese vier strammen Lachshälften zu je 2 KG haben mich direkt angelacht. Tolle, frische Qualität. Salz, Zucker, Pfeffer und Oregano, IKEA Koncis Formen und ab geht es für zwei Tage in den Kühlschrank. Das Rezept habe ich hier schon einmal vorgestellt.

Was ist Dein traditionelles Weihnachtsessen am 24.?

Vorheriger BeitragNächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Meine neuesten Beiträge

Dieser Blog nutzt Cookies, um die beste Darstellung zu ermöglichen. Mehr erfährst Du unter Datenschutz
OKDatenschutz

GDPR

  • Info
  • Google Analytics

Info

Primär nutzt dieser Blog Cookies für die reibungslose Funktion sowie für Google Analytics (Analyse des Nutzungsverhaltens). Dies hilft mir beim Aufbau des Blogs. So erkenne ich, welche Beiträge für die Besucher interessant sind. Durch Deine Unterstützung sorgst Du somit für weiteren, interessanten Lesespaß. 

Deine IP wird anonymisiert und lässt keine Rückschlüsse auf Deine Person zu. 

Mehr dazu erfährst Du auch im Bereich Datenschutz

Google Analytics

Deine IP wird standardmäßig anonymisiert.

Zusätzlich kannst Du hier die statistische Erfassung Deiner Seitenbesuche ganz ausschalten.