Foto der Woche (50/21)

Advent, Advent, Advent – das dritte Kerzlein brennt. Diese Woche kam mein Weihnachtsgeschenk. Von mir – an mich. Innerhalb der Familie haben wir den Geschenkezwang auf ein Minimum reduziert. Was mir persönlich sehr gut gefällt. Dieses „Geschenk“ beruht auch einzig allein auf dem 20% Black Friday Rabatt.

Optisch ein brutales Gerät. Die neue GROOMER Einheit von Swardman, die vor wenigen Wochen vorgestellt wurde. Erinnert an einen Vertikutierer, funktioniert jedoch eigentlich ganz anders. Beim Vertikutierer schneiden wenige, dafür dicke Messer mit großem Zwischenabstand bis IN die Grasnarbe. Beim Groomer sind sehr viele, sehr dünne Messer nah aneinander angeordnet und schneiden den Rasen vertikal, OHNE in die Grasnarbe einzudringen.

Seit Beginn des Hobbys „Rasen“ habe ich das Problem mit Quertrieben. Manche Rasensorte wächst horizontal an der Bodenoberfläche und wird vom Rasenmäher nicht erfasst. Zwar führt dies optisch zu einer dichten Rasenfläche, diese Gräser verdrängen jedoch die gewünschten Rasensorten. Bisher habe ich hier verschiedene Lösungswege verfolgt. Mit dem elektrischen Lüfter oder per Hand die Quertriebe aufrecht gestellt und dann abgemäht. Eine sehr aufwendige Arbeit, die man nicht regelmäßig machen möchte.

Mit der Groomereinheit kann ich dies nun nahezu wöchentlich machen. Die Quertriebe werden durchtrennt und Rasenfilz wird ebenfalls direkt in den Fangkorb geschleudert. Ich bin super gespannt auf die erste Anwendung im Frühjahr.

Vorheriger BeitragNächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Meine neuesten Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner