Wasserbutterdosen

0

Beschäftigt man sich mit dem Thema Brotbacken kommt zwangsläufig irgendwann die Frage nach der richtigen Lagerung auf. Wir haben uns für einen Brottopf aus Keramik entschieden. Mit Holzdeckel sorgt dieser für ein perfektes Klima und eine lange Haltbarkeit.

In dem Shop unserer Wahl stießen wir auch auf eine für uns zunächst unbekannte Form der Butterlagerung. Ebenfalls in Keramik und außerhalb des Kühlschranks. Der Topf besteht aus zwei Teilen. Im unteren Teil wird Wasser eingefüllt und in die obere Hälfte die Butter.

So wird bei geschlossenem Topf die Sauerstoffzufuhr durch das Wasser gestoppt. Die Butter behält ihren Geschmack und läuft nicht an. Winter oder Sommer, die Butter ist immer perfekt gelagert und streichzart. Wir haben diesen Topf nun schon zwei Jahre in Gebrauch und sind begeistert.

Empfehlenswert ist ein zusätzlicher Holzlöffel für die Entnahme, da ein Metallmesser und die Keramik eher an die Schulzeit und Kreide auf der Tafel erinnern. Wir haben diesen Topf auch schon als Geschenk gewählt und immer positive Resonanzen erhalten.

https://www.keramik-geiger.de/shop/product_info.php?products_id=57

Keramik Geiger ist absolut empfehlenswert.
Vorheriger BeitragNächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Meine neuesten Beiträge

Dieser Blog nutzt Cookies, um die beste Darstellung zu ermöglichen. Mehr erfährst Du unter Datenschutz
OKDatenschutz

GDPR

  • Info
  • Google Analytics

Info

Primär nutzt dieser Blog Cookies für die reibungslose Funktion sowie für Google Analytics (Analyse des Nutzungsverhaltens). Dies hilft mir beim Aufbau des Blogs. So erkenne ich, welche Beiträge für die Besucher interessant sind. Durch Deine Unterstützung sorgst Du somit für weiteren, interessanten Lesespaß. 

Deine IP wird anonymisiert und lässt keine Rückschlüsse auf Deine Person zu. 

Mehr dazu erfährst Du auch im Bereich Datenschutz

Google Analytics

Deine IP wird standardmäßig anonymisiert.

Zusätzlich kannst Du hier die statistische Erfassung Deiner Seitenbesuche ganz ausschalten.