Foto der Woche (41/20)

Ich habe schon mehrfach erwähnt, dass Brot eher meine favorisierte Disziplin ist. Aber ich versuche immer wieder, meine Skills bei Brötchen zu verbessern. Nach einigen Fehlschlägen habe ich es dieses Wochenende nun endlich geschafft, ein für mich zufriedenstellendes Ergebnis hinzubekommen.

Das Besondere ist, dass das Rezept Weizenmehl 550 vorsieht. Ich wollte aber Brötchen mit frisch gemahlenem Vollkornmehl. Ausgangslage war das Rezept „Weiße Brötchen“ aus dem Buch vom Brotdoc. Ich habe etwas mit den Zeitabläufen gespielt und eine Autolyse eingebaut. Insgesamt 5 g Hefe und etwas Lievito Madre haben gereicht.

Ich bin super zufrieden. Die Brötchen sind nicht so kompakt, wie sonst so häufig. Sie haben eine fluffige Krume und sind sehr lecker. Insbesondere die mit Mohn.

Meine neuesten Beiträge

Dieser Blog nutzt Cookies, um die beste Darstellung zu ermöglichen. Mehr erfährst Du unter Datenschutz
OKDatenschutz

GDPR

  • Info
  • Google Analytics

Info

Primär nutzt dieser Blog Cookies für die reibungslose Funktion sowie für Google Analytics (Analyse des Nutzungsverhaltens). Dies hilft mir beim Aufbau des Blogs. So erkenne ich, welche Beiträge für die Besucher interessant sind. Durch Deine Unterstützung sorgst Du somit für weiteren, interessanten Lesespaß. 

Deine IP wird anonymisiert und lässt keine Rückschlüsse auf Deine Person zu. 

Mehr dazu erfährst Du auch im Bereich Datenschutz

Google Analytics

Deine IP wird standardmäßig anonymisiert.

Zusätzlich kannst Du hier die statistische Erfassung Deiner Seitenbesuche ganz ausschalten.