Foto der Woche (22/20)

3

Es ist wieder soweit. Im vergangenen Jahr haben wir erstmalig 1/8 Rind vom Biobauern des Vertrauens erworben. Da uns dies sehr gut gefallen hat, haben wir für dieses Jahr wieder zugesagt.

Für Vegetarier vermutlich ein schlimmer Anblick, aber wir haben uns selbst im Stall über die Haltung informiert. Dieser Bauer hat jedes Jahr lediglich 4 Rinder, die er aufzieht. Wir sind überzeugt, besser könnte ein Rind nicht gehalten werden. Auf weitere Details gehe ich in einem gesonderten Beitrag ein.

An dem Tag der Abholung herrscht Hektik. Man erhält eine Wanne voll Fleisch und Knochen direkt aus der Schlachterei. Die ca. 30 Kilogramm wollen sortiert, vakuumiert, katalogisiert und eingefroren werden. Hier ist das Endbild vor der Etikettierung.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Meine neuesten Beiträge

Dieser Blog nutzt Cookies, um die beste Darstellung zu ermöglichen. Mehr erfährst Du unter Datenschutz
OKDatenschutz

GDPR

  • Info
  • Google Analytics

Info

Primär nutzt dieser Blog Cookies für die reibungslose Funktion sowie für Google Analytics (Analyse des Nutzungsverhaltens). Dies hilft mir beim Aufbau des Blogs. So erkenne ich, welche Beiträge für die Besucher interessant sind. Durch Deine Unterstützung sorgst Du somit für weiteren, interessanten Lesespaß. 

Deine IP wird anonymisiert und lässt keine Rückschlüsse auf Deine Person zu. 

Mehr dazu erfährst Du auch im Bereich Datenschutz

Google Analytics

Deine IP wird standardmäßig anonymisiert.

Zusätzlich kannst Du hier die statistische Erfassung Deiner Seitenbesuche ganz ausschalten.