Foto der Woche (18/21)

Genau genommen handelt es sich mal wieder um ein bewegtes Foto der Woche. Aber diese kleinen Ausnahmen erlaube ich mir einfach. Die Eichhörnchen sind zur Zeit wieder sehr aktiv. Daher habe ich meine kleine Kamera an ein paar Tagen wieder für einige Stunden mitlaufen lassen.

Aufwendig ist dann die Sichtung der vielen Stunden an Videomaterial. Hier muss man dann abwägen zwischen minutengenauer Sichtung oder groben Intervallen. Egal. Kommen wir zum „Knaller der Woche“. Ich stand per Zufall an unserer Tür zum Garten und konnte die Szene live mit ansehen. Eins der kleinen Hörnchen ist fleißig am Knabbern und verliert plötzlich das Gleichgewicht. Man konnte förmlich sehen, wie es sich kurz erschrocken und dann instinktiv die Rettung eingeleitet hat.

Lustig dabei, wie Nussschalen und Co durch die Gegend fliegen. Wer den Schaden hat….. Aber diese Szene ist einfach zu genial. Ich hatte so gehofft, dass es vernünftig auf der SD-Karte gelandet ist. Und dem war zum Glück auch so. Um hier keine langen Wartezeiten zu generieren, muss ich das Video leider sehr stark komprimieren, aber ich hoffe, man kann es dennoch gut erkennen.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Meine neuesten Beiträge

Dieser Blog nutzt Cookies, um die beste Darstellung zu ermöglichen. Mehr erfährst Du unter Datenschutz
OKDatenschutz

GDPR

  • Info
  • Google Analytics

Info

Primär nutzt dieser Blog Cookies für die reibungslose Funktion sowie für Google Analytics (Analyse des Nutzungsverhaltens). Dies hilft mir beim Aufbau des Blogs. So erkenne ich, welche Beiträge für die Besucher interessant sind. Durch Deine Unterstützung sorgst Du somit für weiteren, interessanten Lesespaß. 

Deine IP wird anonymisiert und lässt keine Rückschlüsse auf Deine Person zu. 

Mehr dazu erfährst Du auch im Bereich Datenschutz

Google Analytics

Deine IP wird standardmäßig anonymisiert.

Zusätzlich kannst Du hier die statistische Erfassung Deiner Seitenbesuche ganz ausschalten.