Foto der Woche (29/21)

Einer muss immer aus der Reihe tanzen…. Ich war diese Woche tatsächlich mal mit einem meiner Multicopter unterwegs. Und bei der Autofahrt sehe ich ein riesiges Feld mit Getreide. Und dann ist da diese eine Distel, die mitten im Feld heraussticht. Also PKW rechts ran, Copter starten und so tief es geht über das Getreide fliegen.

Ich bin nicht zufrieden mit dem Bild. Das gebe ich offen zu. Aber dennoch wähle ich es aus, damit es mich erinnert, wieder öfter auf Fotojagd zu gehen und die Anfängerfehler zu verinnerlichen und zu vermeiden. Da wäre das Gegenlicht / der ausgebrannte Himmel. Das wollte ich eigentlich durch eine Belichtungsreihe verhindern. Es war jedoch so windig, dass der Copter sich deutlich bewegt hat und somit kein scharfes HDR aus mehreren Bildern möglich war.

Dann ist es wichtig, sich genug Zeit zu nehmen, um den Fokus exakt auszuwählen. Hier ist die Distel nicht genau getroffen, wodurch alles etwas schwammig wirkt. Und das auf ca 20 Bildern, die ich gemacht habe.

Auch die Tiefenschärfe, die ich nachträglich zugefügt habe, ist eher …. Naja. Egal. Ich wähle es als Foto der Woche. Nicht alles ist perfekt im Leben. Und dennoch gefällt mir das Motiv. Jetzt die spannende Frage. Welches Getreide sehen wir? Ich habe eine Idee. Du auch? Schreib es mir in die Kommentare.

Vorheriger BeitragNächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Meine neuesten Beiträge

Dieser Blog nutzt Cookies, um die beste Darstellung zu ermöglichen. Mehr erfährst Du unter Datenschutz
OKDatenschutz

GDPR

  • Info
  • Google Analytics

Info

Primär nutzt dieser Blog Cookies für die reibungslose Funktion sowie für Google Analytics (Analyse des Nutzungsverhaltens). Dies hilft mir beim Aufbau des Blogs. So erkenne ich, welche Beiträge für die Besucher interessant sind. Durch Deine Unterstützung sorgst Du somit für weiteren, interessanten Lesespaß. 

Deine IP wird anonymisiert und lässt keine Rückschlüsse auf Deine Person zu. 

Mehr dazu erfährst Du auch im Bereich Datenschutz

Google Analytics

Deine IP wird standardmäßig anonymisiert.

Zusätzlich kannst Du hier die statistische Erfassung Deiner Seitenbesuche ganz ausschalten.