Foto der Woche 21/21 (San Sebastian Cheesecake)

Mein Lieblingsfoto dieser Woche gehört gleichzeitig in die Kategorie „Rezepte im Praxistest“. Den Namen habe ich aktualisiert, da mir der bisherige Name „Rezepte nachgekocht“ mittlerweile zu speziell geworden ist. In dieser Kategorie finden sich eben nicht nur Kochrezepte. Nun aber zum Foto und diesem Rezept.

San Sebastian Cheesecake.

Ich bin kein großer Liebhaber von Kuchen. Doch dieses Rezept klang verlockend und er sah einfach so verführerisch aus. Wie dieser Kuchen entstand kann man auf diversen Blogs nachlesen. Die Historie führe ich hier nicht weiter aus. Aber die Bezeichnung „der beste verbrannte Käsekuchen“ trifft hier absolut zu. Auch wenn wir ihn nicht so dunkel wie üblich ausgebacken haben.

  • 750 gr Frischkäse
  • 600 ml Sahne
  • 6 Eier
  • 40 gr Mehl
  • 300 gr Zucker
  • 2 Pck Vanillezucker

Alles verrühren, in eine Form füllen (Backpapier ist wichtig) und dann für 10 Minuten bei 210 Grad anbacken und weitere 55 Minuten bei 190 Grad fertig backen. Er wackelt dann noch etwas und ist „schlabberig“. Nach ein paar Stunden im Kühlschrank ist er perfekt.

Geringer Aufwand – beeindruckendes Ergebnis.

Hier noch zwei weitere Fotos…

Vorheriger BeitragNächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Meine neuesten Beiträge

Dieser Blog nutzt Cookies, um die beste Darstellung zu ermöglichen. Mehr erfährst Du unter Datenschutz
OKDatenschutz

GDPR

  • Info
  • Google Analytics

Info

Primär nutzt dieser Blog Cookies für die reibungslose Funktion sowie für Google Analytics (Analyse des Nutzungsverhaltens). Dies hilft mir beim Aufbau des Blogs. So erkenne ich, welche Beiträge für die Besucher interessant sind. Durch Deine Unterstützung sorgst Du somit für weiteren, interessanten Lesespaß. 

Deine IP wird anonymisiert und lässt keine Rückschlüsse auf Deine Person zu. 

Mehr dazu erfährst Du auch im Bereich Datenschutz

Google Analytics

Deine IP wird standardmäßig anonymisiert.

Zusätzlich kannst Du hier die statistische Erfassung Deiner Seitenbesuche ganz ausschalten.