🎉 – Ein Jahr blog.beinke.de

Am 05.10.2019 habe ich hier den ersten Beitrag auf meinem neuen Blog veröffentlicht. Erster „Geburtstag“. Diesen Beitrag eingerechnet befinden sich nun 101 Beiträge online. Ein großer Teil in der Rubrik „Foto der Woche“, einige erwähnenswerte Rezepte und leider zu wenige Videos. Aber ich bin froh, die vorgenommene Regelmäßigkeit eingehalten zu haben. Denn die Grundsatzidee war, jede Woche ein Foto zu veröffentlichen. Und zwar wirklich aus dieser Woche, keine Konserven. Und das hat gut geklappt.

OK, teils musste ich mich noch zwingen, am Freitag oder Samstag auf die Fotojagd zu gehen, aber auch das gehört ja dazu. Und gerade dann sind noch mit die besten Fotos entstanden. Die anderen Kategorien sind dann zusätzlich entstanden und werden eher sporadisch gefüllt. Liegen mir aber genauso am Herzen.

Ein Jahr später. Wie geht es weiter?

Ich habe mich entschieden, die Kategorie “Foto der Woche“ weiterzuführen. Dies ist zwar nicht jede Woche ganz einfach, aber eine tolle Sache, die besten 52 Fotos eines Jahres gebündelt einzusehen. Auch die Rezepte sollen weiterlaufen. Dies bereitet mir momentan nach wie vor sehr viel Freude. Ob BBQ, Brote oder klassisches Kochen.

Im Gegenzug werde ich meine Aktivitäten auf Instagram reduzieren. Verlagerung der investierten Zeit quasi. Das kostet natürlich Reichweite, aber irgendwie scheint es mir sinnvoller zu sein, mich hier auszutoben. Auf Instagram wird schnell ein Like gedrückt, Zeit für Kommentare nimmt sich kaum noch jemand. Irgendwie erscheint mir das wie verschwendete Zeit. Daher volle Power in den eigenen Blog. Mutige Ansage…. ich weiß. Jetzt heißt es dies auch umzusetzen.

Jetzt ist es an Dir. Was vermisst Du – was möchtest Du öfter lesen? Wie findest Du die anonyme Like-Möglichkeit mittels Herz-Symbol? Diese wird – in Anbetracht der Besucherzahlen – leider nicht sehr gut angenommen. Ich bin für alles offen. Gerne auch Deine Lieblingsrezepte, die ich einmal nachkochen / nachbacken / nachgrillen soll.

Ich bin gespannt, was das neue Jahr LB79 mit sich bringt.

Vorheriger BeitragNächster Beitrag

Hinterlasse einen Kommentar

Meine neuesten Beiträge

Dieser Blog nutzt Cookies, um die beste Darstellung zu ermöglichen. Mehr erfährst Du unter Datenschutz
OKDatenschutz

GDPR

  • Info
  • Google Analytics

Info

Primär nutzt dieser Blog Cookies für die reibungslose Funktion sowie für Google Analytics (Analyse des Nutzungsverhaltens). Dies hilft mir beim Aufbau des Blogs. So erkenne ich, welche Beiträge für die Besucher interessant sind. Durch Deine Unterstützung sorgst Du somit für weiteren, interessanten Lesespaß. 

Deine IP wird anonymisiert und lässt keine Rückschlüsse auf Deine Person zu. 

Mehr dazu erfährst Du auch im Bereich Datenschutz

Google Analytics

Deine IP wird standardmäßig anonymisiert.

Zusätzlich kannst Du hier die statistische Erfassung Deiner Seitenbesuche ganz ausschalten.